Navigieren / suchen

Doku: Ex-Neonazi Ingo Hasselbach – Wie wir Deutschland stürzen wollten

Von STRG_F. »Er war der bekannteste Neonazi Ostdeutschlands. Die Medien nannten ihn den ›Führer von Berlin‹: Ingo Hasselbach, zur Zeit der Wende war er Anfang 20. Hasselbach war eine zentrale Figur der militanten rechten Bewegung. Er und seine Kameraden horteten Waffen, übten sich in Wehrsportgruppen, hetzten gegen politische Feinde. Es war die Zeit, in der […] Mehr lesen

Mein Abschiedsbrief an die rechtsextreme Musik

Von ACD. „Liebe“ rechte Musik, du hast diesen Brief sicher schon lange kommen sehen und ich muss sagen: „Ja, er kommt zu spät an, aber jetzt ist er da.“ Wir kennen uns auch schon recht lange, nicht wahr? Im Alter von 18-19 Jahren lernte ich dich kennen. Zuerst habe ich dich verurteilt, doch langsam haben […] Mehr lesen

Meine zwei Leben VI: Schlaflos

Meine zwei Leben VI: Momentaufnahmen einer schlaflosen Nacht oder die Angst vor dem Leben Von ACD. Die folgenden Zeilen schreibe ich direkt im Anschluss an eine schlaflose Nacht, in der mich der Umgang mit der eigenen Vergangenheit nicht losgelassen hat. Diese Nächte waren früher zahlreicher, doch manchmal – sowie heute – kommen sie wieder. Warum […] Mehr lesen

Meine zwei Leben: Der Kampf gegen den Zombie im Keller

Von ACD. Seit dem Erfolg von Serien wie “The Walking Dead” ist sicherlich jedem der Begriff“Zombie” bekannt. Es sind stinkende, hässliche, seelenlose und gefährliche Untote, die ihr Unwesen mit den Lebenden treiben. Für mich ist die Verarbeitung meines Ausstieges wie die Auseinandersetzung mit meinem eigenen, im Keller hausenden Zombie. Wie ich mich mit ihm auseinandersetze […] Mehr lesen

Journal EXIT-Deutschland | Sammelband 2020

Inhaltsangabe Journal Ausgestiegene in Prävention und Wissenschaft Von Dr. Ryan Scrivens, Dr. Steven Windisch, Dr. Pete Simi. In den letzten fünf Jahren haben sich Fachleute und Entscheidungsträger zunehmend auf die Erfahrungen ehemaliger Rechtsextremisten gestützt, um Erkenntnisse über die Bedrohung durch gewalttätigen Extremismus und Terrorismus und dessen Bekämpfung zu erlangen. Der Ausstieg: Wie rechtsextreme Frauen den […] Mehr lesen

Meine zwei Leben: Man ist raus. Was nun?

Von ACD. Nachdem ich mich entschlossen hatte, die rechtsextreme Szene zu verlassen, kam eine komische Zeit. Ich hatte eine Arbeitsstelle, somit am Tag eine Beschäftigung, nur was macht man ansonsten? Leider habe ich mir in der Zeit keine psychologische Unterstützung gesucht, die ich gebraucht hätte, um mich auf diesem Weg zu begleiten und habe dies […] Mehr lesen

Two Sides of the Same Coin: A personal story

By ACD. Dear readers, let me introduce myself. I work in a social field. Every day I help people imrpove their lives and how to deal with their problems. Many years of my life I have spent in living in mutliple countries and amongst many cultures. However, as of some years ago I also spent […] Mehr lesen

Meine zwei Leben: Der Einstieg

Von ACD. So wie das Verlassen der rechtsextremen Szene ein langer Prozess ist, war für mich auch der Einstieg ein langer und eher schleichender Prozess. Man wacht nicht eines Morgens auf und entscheidet sich, rechtsextreme Musik zu hören, Konzerte zu besuchen oder sich eines rechtsextremen Vokabulars zu bedienen. In der Reflexion war für mich der […] Mehr lesen