Navigieren / suchen

Have a „BRAKE“ have a Distanzierungsprozess

Von Distanz e.V. Distanz – Distanzierungsarbeit, jugendkulturelle Bildung und Beratung – e.V. wurde 2019 in Weimar gegründet. Der gemeinnützige Verein widmet sich bundesweit dem jungen Feld der sogenannten Distanzierungsarbeit mit jungen Menschen. Der Fokus dieser Tätigkeit liegt hierbei auf der Intervention gegen Rechtsextremismus und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Distanzierungsarbeit und Rechtsextremismus Die Distanzierung von rechtsextremen oder menschenfeindlichen […] Mehr lesen

Symposium Rechtsextremismus und -terrorismus in Deutschland

Von Felix Benneckenstein und Fabian Wichmann. Gemeinsam mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten aus unterschiedlichsten Bereichen von Sicherheitsbehörden, Politik und Zivilgesellschaft stellten EXIT-Deutschland und die Aussteigerhilfe Bayern auf einer zweitägigen Tagung des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) die Arbeit vor. Symposium Rechtsextremismus und -terrorismus in Deutschland 21.06.2021 – 22.06.2021 Die Auseinandersetzung mit der wachsenden Gefahr eines sich verdichtenden […] Mehr lesen

Video-Podcast: Ausgestiegene in der politischen Aufklärung

Interaktiver Video-Podcast zum Thema Deradikalisierung und Ausstieg von EXIT-Deutschland. Das Format bringt praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Ansätze der Deradikalisierungs- und Ausstiegsarbeit zusammen mit dem Ziel, Handlungsräume und Potentiale zu erörtern und für Praktiker im Feld zu erschließen. Mit thematischen Schwerpunkten werden Herausforderungen und Ressourcen der Arbeit beschrieben, mit den Teilnehmern via Livestream diskutiert und im […] Mehr lesen

Publikation / Standards: Ausgestiegene in der politischen Aufklärungsarbeit

Von Ulrike Krause, Bernd Wagner, Fabian Wichmann. EXIT-Deutschland arbeitet nach einem Gesamtkonzept, das Ausgestiegene in die Arbeit als Gleichwertige einbezieht. Neben der Mitwirkung in der Fallarbeit und bei Familienhilfen, Hintergrundrecherchen und territorialen Lageanalysen engagieren sich die Mitglieder des AKTIONSKREISES ehemaliger Extremisten in der politischen Aufklärung. Hier übernehmen Ausgestiegene verschiedene Aufgaben – entweder hinter den Kulissen […] Mehr lesen

Veranstaltung: Ausgestiegene in der politischen Aufklärung

Interaktiver Video-Podcast zum Thema Deradikalisierung und Ausstieg von EXIT-Deutschland. Das Format bringt praktische Erfahrungen und wissenschaftliche Ansätze der Deradikalisierungs- und Ausstiegsarbeit zusammen mit dem Ziel, Handlungsräume und Potentiale zu erörtern und für Praktiker im Feld zu erschließen. Mit thematischen Schwerpunkten werden Herausforderungen und Ressourcen der Arbeit beschrieben, mit den Teilnehmern via Livestream diskutiert und im […] Mehr lesen

Bekämpfung von gewalttätigem Extremismus: Einsichten von ehemaligen Rechtsextremisten

Von Ryan Scrivens, Vivek Venkatesh, Maxime Bérubé and Tiana Gaudette. Wie sollte gewalttätiger Extremismus aus der Perspektive von ehemaligen Rechtsextremisten bekämpft werden? Die aktuelle Studie von Ryan Scrivens, Vivek Venkatesh, Maxime Bérubé und Tiana Gaudette gibt darauf Antworten. Die Ausgestiegenen gaben – fußend auf ihren Erfahrungen – an, dass die Verhinderung und Bekämpfung von gewalttätigem […] Mehr lesen

Interview mit Fabian Wichmann: Ausstieg aus dem Rechtsextremismus

Von Katharina Heflik. Seit 2000 unterstützt EXIT in Deutschland Menschen bei Ausstieg aus der rechten Szene. Fabian Wichmann von EXIT Berlin hat mit der UnAuf über Rechtsextremismus und den Ausstieg nicht nur aus einer Gruppe sondern einer ganzen Ideologie gesprochen. Wie läuft das ab, wenn jemand zu ihnen kommt und um Hilfe beim Ausstieg bittet? […] Mehr lesen

Der Ausstieg: Wie rechtsextreme Frauen den Absprung schaffen

Von Mareike Wegmann. Zusammenfasung: Die Sichtbarkeit von Frauen als politische Akteurinnen gelangt nur langsam in den Fokus von Wissenschaft und Praxis. Die vorliegende Bachelorarbeit trägt einen Teil zur Wahrnehmung rechtsextremer Frauen bei und setzt dabei die Ausstiegsarbeit in den Mittelpunkt. Bislang suchen sich Frauen deutlich seltener Unterstützung, wenn sie sich von rechtsextremen Szenezusammenhängen distanzieren. Insofern […] Mehr lesen

Biker ohne Bikes – NS-Rockerklubs und ihre Rolle innerhalb der Szene

Von Elias Vander. Elias war viele Jahre in der rechtsextremen Szene und im Umfeld von NS-Rockerklubs aktiv. Mit diesem Artikel gibt er einen groben Überblick über Entwicklungen und Relevanz dieser Gruppierungen innerhalb der rechtsextremen Szene. NS-Rockerklubs Alle NS-Rockerklubs sind ähnlich strukturiert und aufgebaut. Es gibt eine Hierarchie, die strikt eingehalten wird. Sie unterscheiden sich nur […] Mehr lesen

IS-Rückehrer:innen – Die vergessenen Deutschen in Syrien

Von Claudia Dantschke und Alma Fathi. 13. Oktober 2017: „Sie leben, das ist so toll, das kann man nicht mit Worten beschreiben.“ „Das ist das wichtigste, alles weitere wird auch noch.“ Ein Chat zwischen einer Beraterin für Deradikalisierung in Deutschland und einer Mutter, deren Tochter zwei Jahre zuvor plötzlich verschwand und nach einiger Zeit im […] Mehr lesen