Navigieren / suchen

10 Fragen an Achim Schmid

Von Dr. Bernd Wagner. Auszug: Achim Schmid (37) war Chef einer deutschen Gruppierung des rassistischen Ku-Klux-Klan und Mitglied rechtsextremer Bands sowie der JN und NPD, Blood & Honour und Combat 18. Ende 2002 stieg er aus der rechtsradikalen Szene aus. Im Februar 2016 erscheint der erste Band seiner Autobiographie im Verlag edition Widerschein, unter dem […] Mehr lesen

„I am the opposite of Osama bin Laden“

Von Claudia Dantschke. Abstract: A conversation between Claudia Dantschke and Imam Abu Adam Hesham Shashaa about Salafism in Germany, the war in Syria and questions of reradicalization and deradicalization of adolescents. Full Article: PDF

Kameradschaft vor der Kamera – Eine Analyse reziproker Effekte von Medienberichterstattung über die rechtsextreme Szene auf deren Anhänger

Von Katharina Neumann. Auszug: Die vorliegende Studie untersucht reziproke Medieneffekte innerhalb der rechtsextremen Szene in Deutschland und geht der Frage nach, welche Reaktionen durch unterschiedliche Formen der Berichterstattung über Rechtsextremismus bei deren Anhängern ausgelöst werden. Als theoretische Basis der Untersuchung dient das Modell reziproker Effekte nach Kepplinger, wobei davon ausgegangen wird, dass sich der Geltungsraum […] Mehr lesen

Rechtsextremismus und die Konstruktion von Erinnerung – Radikalisierungsprozesse im Fokus von Tradierungsforschung und kollektivem Gedächtnis

Von Dorothee Zeune. Auszug: „Deutschland hat ein Neonaziproblem“ konstatiert Christian Thiele in „der Zeit“ vom April 2012 (Thiele 2012: 1)2 knapp 70 Jahre nach dem Ende des 2.Weltkrieges. Der Autor war zu Besuch in der Mecklenburgischen Schweiz, im Nordosten Deutschlands, wo sich etwa 60 Familien niedergelassen haben, deren Kinder die Namen Freya, Thore oder Hildegund […] Mehr lesen

Verantwortung in einem verantwortungslosen System Reflexionen eines Aussteigers aus der rechtsextremen Szene

Von Thomas A. Auszug: Nach dem Bekanntwerden der NSU-Mordserie und den einseitigen und antisemitischen Demonstrationen in Deutschland zum Nahost-Konflikt im Juli/August diesen Jahres, fühle ich mich als Mensch, der mit menschenverachtenden Gedanken im Gebäude der eigenen Weltsicht abgeschlossen und diese aufgearbeitet hat, herausgefordert, über die Strukturen der (scheinbaren) Normalität nachzudenken und Fragen zu stellen. Ganzer […] Mehr lesen

Grundlegende Qualitätsstandards in der Angehörigenberatung als Teilbereich der Deradikalisierungsarbeit

Von Daniel Köhler. Auszug: Dieser Artikel analysiert die Erfahrungen der Arbeit mit Angehörigen von (gewalttätig) radikalisierten und sich radikalisierenden Personen als Methode der Deradikalisierungsarbeit (Intervention) und Prävention in den Bereichen Rechtsextremismus und Islamismus, um zentrale und grundlegende Qualitätsstandards daraus abzuleiten. Diese sind essentiell für den Aufbau und das Betreiben entsprechender Programme und um den gewünschten […] Mehr lesen

Standards der Bundesarbeitsgemeinschaft BAG „Ausstieg zum Einstieg“

Von Bundesarbeitsgemeinschaft BAG „Ausstieg zum Einstieg“. Auszug: Die Bundesarbeitsgemeinschaft „Ausstieg zum Einstieg“ (BAG) ist ein Zusammenschluss von neun Trägern im Bereich der ausstiegsorientierten und der unmittelbaren Ausstiegsarbeit, die sich im Rahmen des XENOS-Sonderprogramms „Ausstieg zum Einstieg“ vernetzt haben. Das XENOS – Sonderprogramm war mit einer Förderperiode von 2009 bis 2013 Bestandteil des Bundesprogramms „XENOS – Integration […] Mehr lesen

Rechter Alltagsterrorismus in Deutschland. Das Beispiel Ballstädt

Von Daniel Köhler und Tine Hutzel. Auszug: Idyllisch liegt das 700-Seelen Dorf Ballstädt im Herzen Thüringens zwischen Erfurt, Gotha und Crawinkel. Kirmesgesellschaft, freiwillige Feuerwehr, Traditionsverein, Frühjahrsputz. Friedlich, fast schon schläfrig, ordentlich, traditionell. Dieser kleine Ort im Herzen Thüringens, mitten in Deutschland, so durchschnittlich und unauffällig, wie deutsche Dörfer eben sein können, soll im Folgenden als […] Mehr lesen

Bd. 3 (2013) Foreign Fighters & Counter Terrorism

Inhaltsverzeichnis Countering Violent Extremism across the Nordic Baltic Network. A Conference Report and Introduction to the NBN The British Embassy in Stockholm Zur Zusammenarbeit privatrechtlicher Initiativen und staatlichen Organisationen in Ausstiegsprozessen aus politisch radikalen Bewegungen Bernd Wagner Mum, I’m fighting for Allah now Ahmad Mansour Terror Superstars Daniela Pisoiu „Man muss in der Szene auch […] Mehr lesen

Bd. 2 (2013) What’s your experience? Deradikalisierung – International

Inhaltsverzeichnis EU Versus Extremism: Europe must respond to the threat of radicalisation, before it turns even more violent Cecilia Malmström Ein Beitrag zur Geschichte und zu Formatierungen von Ausstiegsinitiativen in Sachen Rechtsradikalismus in Deutschland (1990 – 2013) Bernd Wagner Tackling white supremacy, Australian style All Together Now Militant Extremism in a Preventive Perspective Morten Hjørnholm […] Mehr lesen