Navigieren / suchen

A New Kind of Terror: Radicalizing Youth In Canada

By Abbee Corb, Renee Grozelle. Abstract: The term “radicalization” has become a hot and sexy topic as of late. Radicalized youth of all genres, be they Jihadist, radical Islamist, Left-wing, Right-wing, White Supremacist; have proven to be of concern to law enforcement, government officials, intelligence groups, and the Diaspora at large. Concerns also resonate in […] Mehr lesen

Couragierter agieren und reagieren – Ein Plädoyer für mehr Zivilgesellschaft im Kampf gegen den Rechtsextremismus aus bayrischer Perspektive

Von Franz Gervasoni. Auszug: Als Antwort auf das Attentat gegen den Passauer Polizeipräsidenten Alois Mannichl am 13.12. 2008, bei dem ein rechtsextremistischer Hintergrund vermutet wurde, aber bis heute nicht geklärt werden konnte, verabschiedete der Bayerische Ministerrat am 12. Januar 2009 das Bayerische Handlungskonzept gegen Rechtsextremismus. Ganzer Artikel: PDF

Ideological immunity in the German media coverage of domestic terrorism

By Jörg D. Bendt. Abstract: Influenced by the uncovering of the National Socialist Underground in Germany, in this paper I employ a framing analysis in order explore whether the ideology of terrorist(s) makes a difference in how they are portrayed in the German media. Taking into account two media models, the Democratic Corporate model of […] Mehr lesen

The strategic use of deradicalization

By Mark Dechesne. Abstract: The present contribution provides a recap of an earlier article entitled “Deradicalization: Not Soft but Strategic” (Dechesne, 2011). Building on the propositions that deradicalization is of strategic use, that it has existed for quite some time, that it may occur spontaneously, and that is should be differentiated from behavioral disengagement, a […] Mehr lesen

Exit Crime – Zur Übertragbarkeit eines Aussteigerprogramms für Rechtsextreme auf die kriminelle Rockerszene in Deutschland

Von Alexander Jankowsky. Auszug: Kriminelle Rockerbanden werden von internationalen Ermittlungsbehörden als „Outlaw Motorcycle Gangs“ bezeichnet. Sowohl in den Medien, als auch als wahrnehmbarer Akteur der Gesellschaft zeigen diese Gruppierungen von Motorradfahrern eine zunehmende Präsenz in der Bundesrepublik Deutschland. Biografien von Gründungsmitgliedern der großen Motorradclubs (Abk.: MC), Enthüllungsberichte von V-Männern, welche zum Teil jahrelange Wegbegleiter einzelner […] Mehr lesen

Das Kaleidoskop der Radikalisierung – Ein Plädoyer für die Verabschiedung des Extremismusbegriffs

Von Christian Ernst Weißgerber. Auszug: Der zunehmenden Wirkmächtigkeit und des öffentlichen Zuspruchs zum Trotz ist das Extremismus-Paradigma alles andere als unumstritten. Innerhalb der Politikwissenschaften tobt seit mehr als zwei Jahrzehnten eine heftige, politisch aufgeladene Debatte über Sinn und Unsinn des Extremismusbegriffs sowie seiner Konzeptualisierung. Das Extremismusmodell stützt sich auf die Idealisierung gesellschaftlicher Ordnung durch die […] Mehr lesen

Junge Rechtsradikale im Strafverfahren – Juristische Bewertung und Erarbeitung von Empfehlungen für die Gestaltung und Umsetzung von Auflagen und Weisungen aus juristischer Sicht

Von Kristina Tonn. Auszug: Im Rahmen eines durch das Bundesministerium der Justiz geförderten Projektes „Möglichkeiten der Gestaltung von Auflagen und Weisungen in Strafverfahren gegen Jugendliche und Jungerwachsene mit rechtsradikalen Bindungen“ wurden bundesweit 22 Interviews mit Verantwortlichen aus dem Justizbereich zu ihren Erfahrungen mit Auflagen und Weisungen bei jungen Rechtsradikalen im Jugendstrafrecht geführt. Im folgenden Aufsatz […] Mehr lesen

Government responses to far-right extremism: Learning from 10 European states

By Vidhya Ramalingam. Abstract: Europe has been confronted repeatedly with the grim reality of right-wing extremism over the past several years. In October 2013, Ukrainian born terrorist Pavlo Lapshyn was convicted for racially-motivated murder and for plotting a campaign of terror against mosques in the UK. In August 2012, far right terrorist Anders Behring Breivik […] Mehr lesen

Right-Wing Extremist Radicalization Processes: The Formers’ Perspective

By Daniel Köhler. Abstract: This study is based on the in-depth analysis of nine narrative interviews with seven former high ranking German right-wing extremists. Giving an intensive overview about the related academic literature on right-wing radicalization processes the findings regarding the individual motivations for entry; belonging and exit are integrated therein, albeit focusing on the […] Mehr lesen