Navigieren / suchen

„Bis an die Zähne bewaffnet mit Schlagzeug und E-Gitarren …“ – Der Wandel rechter Musik in der Bundesrepublik Deutschland

Von Florian Pascal Bülow. Abstrakt: Im Alter von 14 bis 29 Jahren hören sie im Durchschnitt fast vier Stunden Musik pro Tag und damit viel mehr als die Angehörigen aller anderen Altersklassen. Neben der rein quantitativen, hat Musik in diesem Lebensabschnitt auch eine starke qualitative Bedeutung für sie. Häufig erfolgt über die Musik der Einstieg […] Mehr lesen

Bd. 3 (2014) Standards Partners Campaigns

Inhaltsverzeichnis „I am the opposite of Osama bin Laden“ Claudia Dantschke Kameradschaft vor der Kamera – Eine Analyse reziproker Effekte von Medienberichterstattung über die rechtsextreme Szene auf deren Anhänger Katharina Neumann Walk Away from Violent Extremism: a campaign to address violent extremism online Anne Aly Rechtsextreme Gewalt gegen antidiskriminierende Fangruppen im deutschen Profifußball: Eine Lageanalyse […] Mehr lesen

Rechtsextreme Gewalt gegen antidiskriminierende Fangruppen im deutschen Profifußball: Eine Lageanalyse und Ansatzverortung für die Anwendung von Community Coaching

Von Jan König. Auszug: Innerhalb der letzten Jahre sind in mehreren Fanszenen von professionellen Fußballvereine in Deutschland politisch motivierte Konflikte aufgebrochen. Antidiskriminierend engagierte Fangruppen werden gewaltsam verfolgt, eingeschüchtert und angegriffen, so z.B. in Duisburg, Aachen oder Braunschweig. Das Ziel ist hierbei, das antidiskriminierende Engagement dieser Gruppen im Stadion gewaltsam zu beenden. Die Täter rekrutieren sich […] Mehr lesen

A De-Radicalization Strategy for Greece: Baby steps back to social common sense

By Chara Georgiadou. Abstract: Violent extremism in Greece in these last recession years has turned into a widespread social phenomenon. Greek extremism is not a new crisis concept though; Extremist groups such as the “17th of November” for instance have been present and defining what “Greek terrorism” is for a long time. The main problem that […] Mehr lesen

Die Identitäre Bewegung in Frankreich – Ein Porträt

Von Mathilde Forestier, Christian Ernst Weißgerber. Auszug: Am Rande der „Manif pour tous“ und durch Aktionen in diesem Feld, ist die Identitäre Bewegung zunehmend in der Medienlandschaft in Erscheinung getreten. Obwohl die Medien ihr Artikel und Reportagen widmen, scheint ihr die französische Gesellschaft bisher jedoch nur wenig Aufmerksamkeit zu schenken. Wissenschaftliche Arbeiten konzentrieren sich fast ausschließlich […] Mehr lesen

Kurzbericht über die Tagung des Arbeitskreises zur Extremismusforschung der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW) an der Universität Bonn (6. Juni 2014)

Von Lazaros Miliopoulos. Auszug: Die vergangene Jahrestagung zur Extremismusforschung fand am 6. Juni 2014 an der Universität Bonn statt, unterstützt vom Bonner Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie und dem „Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e.V.“ (KFIBS). Die Tagung gliederte sich in drei Teile. Im ersten Teil wurde der Kleinzellterrorismus als neue Dimension […] Mehr lesen

Conference Report: “The Psychology of Crime-Related Radicalization” May 8-9 2014 in Trier

By Daniel Köhler. Abstract: On May 8 and 9 the University of Trier’s Departments of Law and Psychology hosted their first interdisciplinary and international conference on the legal and psychological aspects of violent and non-violent radicalization processes, potentially leading to severe criminal acts or terrorism. Attended by over 90 professionals, the event brought together many, […] Mehr lesen

The Invocation of Human Rights and the (De-)securitization of Ethno-political Conflicts

By Richard Georgi. Abstract: The paper contributes to the scholarly debate on (de-)radicalization through research on the (de-)securitizing character of human rights invocations by civil society organizations (CSOs) in ethno-political conflicts. The securitization concept provides for an innovative analytical tool for understanding the influence of CSOs on inter-group relationships: A securitizing move asserts an existential […] Mehr lesen